Tomaten-Cheddar-Tarte mit Sesam und Basilikum

Tomatenpizza + logo.jpg

Zutaten:
175 ml Wasser
100 g Backmischung Pizzateig (Dr. Almond)
ein paar Green Zebra Tomaten
ein paar gelbe Tomaten
ein paar orange Tomaten
ein paar rote Tomaten
ein paar violette Tomaten
frisches Basilikum
Petersilie, fein gehackt
6 - 7 EL Bruscetta-Tomaten-Sauce
150 g Cheddar
150 g geriebener Mozzarella
etwas weißer Sesam
etwas schwarzer Sesam
Salz und Pfeffer


Zubereitung:
1. Backofen auf 225 ° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2. 175 ml Wasser in eine Schüssel geben, 100 g Pizzateigpulver unter ständigem
    Rühren einleeren. Mit feuchten Händen zu einem festen Teig kneten. Teig zu
    einer Kugel formen und zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie mit einem
    Nudelholz dünn in Form eines Vierecks ausrollen. Auf ein mit Backpapier
    belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen.
3. Pizza aus dem Ofen nehmen, Bruscetta-Tomaten-Sauce mit einem Löffel auf
    den Teigboden streichen. Cheedar reiben und gemeinsam mit dem geriebenen
    Mozzarella auf der Pizza verteilen. Etwas gehackte Petersilie darüber streuen
    und nochmals in den Backofen geben und weitere 15 Minuten backen. Pizza
    aus dem Ofen nehmen und den Backofen abdrehen.
4. Tomaten in Ringe schneiden und jeweils eine Reihe der gleichen Tomaten
    nebeneinander in Reihen auf die Pizza legen. Im noch heißen Backofen
    die Tomaten warm werden lassen.
5. Pizza aus dem Ofen nehmen mit Salz und Pfeffer würzen, mit weißem und
    schwarzen Sesam bestreuen und mit frischem Basilikum verfeinern. Fertig!