Erdbeer-Kiwi-Panna Cotta

Erdbeer-Kiwi-Panna Cotta + logo.jpg

Zutaten:
500 ml Obers (Sahne)
6 Blatt Gelatine
70 g Birkenzucker
250 g frische Erdbeeren
4 vollreife Kiwis
1 Päckchen Tortengelee
Minze zum Dekorieren

Zubereitung:
1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
2. Kiwis schälen und mit einer Gabel ganz fein zerdrücken.
    Auf den Boden von Gläsern ca. 1 - 1,5 cm hoch einfüllen
    und mit einem kleinen Löffel glatt drücken.
3. Milch langsam erwärmen, Birkenzucker dazu geben und die
    ausgedrückte Gelatine in der heißen Milch auflösen. Obers
    dazu gießen und alles gut verrühren. Masse noch warm in die
    Gläser auf die Kiwis gießen und im Kühlschrank ca. 6 Stunden
    kalt stellen.
4. Erdbeeren in Stücke schneiden und auf die erkaltete Panna-
    Cotta-Masse geben. Tortengelee in einen Topf mit kaltem Wasser
    einrühren, Zucker nach Geschmack dazu geben und unter
    ständigem Rühren langsam erwärmen. Eine Minute aufkochen
    lassen und dann etwas abkühlen lassen, über die Erdbeeren
    in die Gläser geben und nochmals im Kühlschrank erstarren
    lassen. Mit Minze Dekorieren und genießen.